tk4

Vorschau

brandheiss - gelöscht wird später

31.01. bis 04.05.2019

URAUFFÜHRUNG

FÜR ALLE LANDEIER FANS

Komödie mit Pole Dance von Jette Findeisen

 

mit Jenny Klippel, Mandy-Marie Mahrenholz, Andreas Heßling,
Wolfgang Finck, Sebastian Teichner und Florian Wilke 

 

Die Feuerwehr hat Nachwuchsmangel. Deshalb stehen die freiwilligen Löschkräfte in dem kleinen Dorf Drottelfeld vor dem AUS. Man muss die Arbeit mit dem Löschwasser wieder attraktiver gestalten, damit auch junge Männer UND Frauen in die Ortsfeuerwehr eintreten.
Aber wie motiviert man junge Menschen für den Dienst an der Spritze, wenn diese heutzutage doch viel lieber ihre Freizeit genießen, anstatt sich für das Gemeinwohl einzusetzen? Zuerst versucht man es mit „Prämien" (nach jedem Brand gibt es kostenfrei Bier und Bratwurst für alle Einsatzkräfte, aber da es heutzutage immer mehr Vegetarier gibt, bleibt die Aktion ohne jeden Erfolg).
Bis eines Tages Wendy Cox in Drottelfeld auftaucht. (Sie ist eine Internetbekanntschaft von Paul, die in nun in Deutschland besuchen kommt.) ...und zufällig ist Wendy eine gefragte Pole Dancerin, die die Feuerwehrmänner plötzlich auf ganz neue Ideen bringt.
Diese neue Komödie MIT Pole Dance sollte man sich in gar keinem Fall entgehen lassen! Wem die LANDEIER gefallen haben, der wir BRANDHEISS lieben!

 

 

 

 

 

 

 

IMG 5692ak a 

Änderungen vorbehalten!

DÄNISCHE DELIKATESSEN

09.05. bis 06.07.2019

nach dem gleichnamigen Film von Anders Thomas Jensen

Schwarze Komödie für die Bühne bearbeitet von Florian Battermann und Jan Bodinus

 

Inszenierung: Jan Bodinus

mit Daniela Fichtner, Mandy-Marie Mahrenholz, Jan Felski, Thomas Kahle, Armin Riahi und Werner H. Schuster 

 

Da sich Bjarne und Svend nicht länger von ihrem unangenehmen Chef und Metzgermeister schikanieren lassen wollen, eröffnen sie kurzerhand ihre eigene Schlachterei. Wie das Leben so spielt, läuft diese aber leider mehr schlecht als recht, die Kunden bleiben aus und dann wird Svend auch noch von seiner Frau verlassen.
Doch es kommt noch schlimmer: Bei Reparaturarbeiten wird versehentlich ein Elektriker über Nacht im Kühllager eingeschlossen. Svend gerät daraufhin in Panik und beginnt, den gefrorenen Elektriker zu Filets zu verarbeiten und diese zu verkaufen. Als Bjarne davon erfährt, ist er entsetzt. Entgegen der Abmachung, die steifgefrorenen Überreste des Elektrikers in der Knochenmühle verschwinden zu lassen, verkauft Svend die „besonders zarten Filets" weiter – und diese entwickeln sich schnell zum absoluten „Renner", sodass der Laden brummt. Nachschub muss her! Aber woher nehmen, wenn nicht morden?
Der Verwicklungen noch nicht genug, verliebt sich Bjarne in die süße, aber eigenwillige Friedhofsgärtnerin Astrid. Und zu allem Überfluss taucht auch noch sein Bruder Aigil auf, der nach einem Autounfall geistig zurückgeblieben ist und mit seiner unbekümmerten Art Bjarnes Leben endgültig auf den Kopf stellt.
Lediglich der Verkaufserfolg der Metzgerei ist ungebrochen. Und genau dieser Umstand lässt den ehemaligen Chef der beiden Jungunternehmer gleichermaßen sauer wie misstrauisch werden – seltsamer Weise erhält die neue Metzgerei nämlich kaum neue Fleischlieferungen! Prompt wird das Gesundheitsamt alarmiert, das den gesamten Laden auf den Kopf stellt und eine erstaunliche Entdeckung macht...!
Bei dieser rabenschwarzen Krimi-Komödie ist die Mischung ideal: Ihr Publikum wird sich herrlich über die vielen Skurrilitäten dieses Stückes amüsieren und auch Krimi-Fans werden hellauf begeistert sein!
Nach dem enormen Erfolg von „ELLING" gibt es nun endlich eine weitere großartige skandinavische Komödie mit Kult- Charakter auf der Bühne!

 

 

Bühnenbild Dänsiche Delikatessen IMG 5739ak a

Änderungen vorbehalten!