tk4

Brandheiss

Inhalt

Komödie mit
Pole Dance von
Jette Findeisen

Inszenierung: Andreas Werth

mit Jenny Klippel/Mandy-Marie Mahrenholz (Annika Hansen)
Andreas Heßling (Ben Weber)
Wolfgang Finck (Hans Hansen)
Sebastian Teichner (Klaus Claasen)
Florian Wilke (Claas Klausen)

Kostüme: Anne Gerhardt, Lisa Edelmann
Bühnenbild: Gertie Trautvetter, Uli Wolff
Regieassistenz: Irmela Jane Purvis
Inspizient: Martin Krüger
Künstlerische Leitung: Florian Battermann

 

Die Feuerwehr hat Nachwuchsmangel. Deshalb stehen die freiwilligen Löschkräfte in dem kleinen Dorf Drottelfeld vor dem Aus. Man muss die Arbeit mit dem Löschwasser wieder attraktiver gestalten, damit auch junge Männer und Frauen in die Ortsfeuerwehr eintreten. Bis eines Tages Annika, die Tochter des Ortsbrandmeisters Hans Hansen, auf Heimatbesuch nach Drottelfeld kommt. Um für ihren neuen Job auf der Reeperbahn zu üben, funktioniert sie die Feuerwache zu einem Poledance-Studio um. Von diesem neuen Umstand inspiriert, kommen Klaus und Claas auf ganz neue Ideen. So haben doch auch schon die bekannten Firefighter in New York ihren Ruf als Retter genutzt, um Kalender und Postkarten von sich anzufertigen. Was anfangs als unmöglich erscheint, wird zu einem großen Spaß! Da macht es auch nichts aus, dass Ben, ein Konkurrent aus der Knülldorfer Feuerwehr, ein Auge auf Annika geworfen hat.

Nun reicht den Jungs eine Postkarte nicht mehr und neue Pläne werden geschmiedet. Vielleicht können Sie Annikas Leidenschaft zum Poledance nutzen, um nicht nur Geld für ein neues Feuerwehrfahrzeug zu sammeln sondern auch neue Mitglieder zu akquirieren. Und wer weiß, vielleicht gelingt es ja den 5 Protagonisten, eben dieses Ziel zu erreichen...

Diese neue Komödie mit Pole Dance sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen. Wer die Landeier mochte wird Brandheiß lieben!

 

Brandheiss