Kristof Stöẞel

Kristof Stößel wurde in Zittau geboren. Seine Bühnenkarriere startete er 2000 in seiner Wahlheimat Wuppertal. Neben bekannten Musicals wie „MY FAIR LADY“, „KISS ME KATE“ oder „HAIRSPRAY“ war er besonders oft in Kinder- und Familienmusicals zu sehen zum Beispiel als Bürgermeister und Herr Tierlieb in verschiedenen BENJAMIN BLÜMCHEN Musicals. Zudem konnte man ihn in den unterschiedlichsten Rollen und hauptsächlich in Komödien erleben, so z.B. in „KALENDER GIRLS“, „LANDEIER – ODER BAUERN SUCHEN FRAUEN“, „EIN HERZ AUS SCHOKOLADE“, „NACKTE TATSACHEN“, „EXTRAWURST“ oder „EIN MANN MEHR IST NOCH ZU WENIG“.

Seit über 10 Jahren leitet er mit seiner Frau Teresa Stößels Komödie in Wuppertal und seit 2020 das KaBARett FLiN in Düsseldorf. Als Entertainerin Fabienne van Straten ist er in ganz Deutschland unterwegs. Im Sommer und Herbst war Kristof in „BRANDHEISS – GELÖSCHT WIRD SPÄTER“ bei den Schlossfestspielen in Neersen und der Komödie am Altstadtmarkt in Braunschweig zu erleben.

Nach vier Jahren freut sich Kristof diesen Winter endlich wieder im Neuen Theater in Hannover auf der Bühne stehen zu können.


Engagements im NT

SchauspielerOma wird verkauft (2022/23)
SchauspielerEin Mann mehr ist noch zu wenig (2018/19)
AutorGolden Girls (2018/19)


Kristof Stößel